Gentle Balance Intensiv-Kurs: Erlebte Anatomie & Biomechanik von Pferd UND Mensch (Staffel 3 in Oberembrach ZH)

Kurs-Inhalt

Biomechanisches Verständnis und anatomisch korrektes Pferdtraining sind aktueller denn je – zu Recht, weil sie unerlässlich sind für die Gesunderhaltung unserer Pferde. Trotzdem fehlt es vielen Reitern an einem soliden Basiswissen rund um die funktionelle Anatomie ihres geliebten Vierbeiners.

Mit diesem Intensiv-Kurs möchten wir diese Lücke schliessen und wichtiges theoretisches Wissen über Anatomie und Biomechanik des Pferdes praxisnah und spannend vermitteln. Mit dem Verständnis wie Muskeln, Gelenke und Faszien des Pferdes funktionieren, können eigene und fremde Trainings­­methoden reflektiert und verbessert werden.

Wir schulen den Blick für Haltung und Bewegung ebenso wie unsere Hände, die ein Gefühl für wichtige Schlüsselstellen bekommen – allesamt Grundlagen für kompetentes, verantwortungsvolles und selbstständiges Pferdetraining. Dabei lassen wir auch den wichtigen Aspekt des Interieurs des Pferdes nicht ausser Acht.

Einzigartig: Wir machen nicht beim Pferd Halt!

Wir befassen uns mit denselben anatomischen und biomechanischen Themen auch beim Menschen, aus folgenden Gründen:

⇒  Funktionell korrekte Bewegung und Haltung ist auch für uns gesundheitlich relevant!

⇒  Pferde reagieren hochsensibel auf unsere Körpersprache und unser Innenleben. Je differenzierter wir unseren Körper wahrnehmen und einsetzen können, umso feiner wird unsere Kommunikation – sowohl vom Boden wie im Sattel.

⇒  Die Erfahrungen mit eigenen Lern- wie Trainingsprozessen erhöhen nicht nur die Selbstkompetenz, sondern auch das Verständnis und Einfühlungsvermögen für zwei- und vierbeinige Schüler.

Die funktionelle Anatomie des Menschen wird mithilfe der Franklin-Methode® unterrichtet, umfasst viel (Bewegungs-)Praxis und garantiert Aha-Momente im eigenen Körper.

 

Kurs-Aufbau

Der Intensivkurs umfasst 5 Unterrichtstage à 6 Stunden  (jeweils 9:30-17:00 inkl. Pausen)

1. Tag:  Basiswissen Strukturen (Muskeln, Faszien, Gelenke, Nervensystem) / Strukturen am Pferd ertasten / Zusammenhang Biomechanik & Psyche des Pferdes

2. Tag:  Rücken, Rumpf

3. Tag:  Mensch: Schultergürtel, Nacken, Genick, Zügelführung / Pferd: Anheben vorderer Brustkorb, Kopf, Hals, Biegung und Stellung

4. Tag:  Mensch: Becken, Hüftgelenk, Zentrierung / Pferd: Becken, ISG, Aktivität der Hinterhand

5. Tag:  Mensch: Atmung / Pferd: Atmung, Organe, Stoffwechselzusammenhänge / Fragen, Zusammenfassung

 

Methodik Pferd: Theorie mittels Vortrag, Knochenpräparaten, Arbeitsblättern, Videoanalysen. Praxisteil mit Demopferden zum Ertasten der Strukturen und Beobachtung in Bewegung (ungeritten)

Methodik Mensch: Erlebte Anatomie nach der Franklin-Methode®, kognitives Verständnis und Verkörpern der Funktionen, Modelle & mentale Bilder als Hilfsmittel, Übungen zur Mobilisation und sanften Kräftigung

Schriftliche Unterlagen und Vertiefungsaufgaben zu jedem Unterrichtstag

Zusatzoptionen (exklusiv, Anmeldung nur während des Kurses):
–  Vertiefung Anatomie (1 Tag)
–  Praxis mit eigenen Pferden inkl. Privatunterricht (1-2 Tage)

 

Kursdaten & Kursorte

Der Kurs startet, sobald Covid-19 Regelung des Bundes wieder Kurse mit bis zu 15 Personen erlaubt. Dann werden auch die noch fehlenden Termine festgelegt.

Kurs 3 am Standort Oberembrach:

Sonntag 2. Mai 2021
Sonntag 30. Mai 2021
Sonntag 27. Juni 2021 vm
Sonntag 11. Juli 2021 nm
Sonntag 19. September 2021
Samstag 30. Oktober 2021

 

Sprache:

Die Kurse finden in deutscher Sprache statt.

 

Kurskosten:

Die Kurskosten für den gesamten Intensiv-Kurs (5 Tage, 30 Lektionen) betragen CHF 1’200.-

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt Online unter https://www.losgelassenheit.ch/intensivkurs
oder per Email an info@gentle-balance.ch

Die Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang definitiv. Ratenzahlung auf Anfrage.

Für Auskünfte stehen die Kursleiterinnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Ich freue mich über deine Teilnahme am Intensiv-Kurs!

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Tag 1

-
Einführung Körperstrukturen: Gelenke, Muskeln, Faszien, Zusammenhänge mit dem Stoffwechsel / Einführung Nervensystem: Körpersteuerung, Wechselwirkung Körper-Geist, mentale Werkzeuge
Veranstalter
Eliane Schütz, Sonja Bucher

Tag 2

-
Kopf, Hals,Schultergürtel, Brustkorb, Vorhand resp. Arme
Veranstalter
Eliane Schütz, Sonja Bucher

Tag 3

-
Becken, Hinterhand resp. Beine
Veranstalter
Eliane Schütz, Sonja Bucher

Tag 4

-
Rücken, Bauch, Rumpf
Veranstalter
Eliane Schütz, Sonja Bucher

Tag 5

-
Organe, Atmung und Zusammenfassung
Veranstalter
Eliane Schütz, Sonja Bucher
Eliane Schütz
Eliane Schütz
"Bewegung ist meine Leidenschaft." Ein Wirbelwind, Sonnenschein, stets auf der Suche nach der Essenz in sich und der Welt - so würde mein Umfeld mich wohl beschreiben... ​ Tatsächlich bin ich seit jeher gerne in Bewegung: Körperlich beim Wandern, Sport treiben, Tanzen, Kampfkunst üben und auf dem Rücken meiner Pferde. Innerlich beim stetigen Weiterlernen, Philosophieren, Träume umsetzen und Erfahrungen reflektieren. Seit 2017 selbststständig als Reitlehrerin/Pferdtrainerin und Bewegungspädagogin, Franklin-Methode® Bewegungspädagogin, LINK-Moves® Gehirnfitness Trainerin Advanced, Keep Moving® Taiji-Therapie Instruktorin, Taiji & Qigong Assistenz-Instruktorin (SUN WU Gongfu Schule Basel) Ich gebe meine Erfahrungen und mein Wissen sehr gerne weiter, um Menschen zu inspirieren und auf ihrem eigenen Weg zu stärken. Mein Art der Vermittlung ist lebendig, ehrlich und von eigener Begeisterung geprägt. Eine wertschätzende, achtsame und die Individualität berücksichtigende Grundhaltung prägt mein Leben und meine Tätigkeiten.
Sonja Bucher
Sonja Bucher
Sonja ist die Gründerin und die Seele von Gentle Balance. Seit über 25 Jahren arbeitet sie als Ausbildnerin und Trainerin sehr erfolgreich mit Pferden und deren Besitzern. Die Gesunderhaltung der Pferde war für sie dabei schon immer ein grosses Anliegen. Mit Gentle Balance fokussiert sich Sonja auf das, was sie selber als “Herzensangelegenheit” bezeichnet: Die Gesundheit und das Wohlergehen der Pferde. Dafür kombiniert sie nun ihre langjährige Erfahrung als Pferde-Trainerin und Ausbildnerin mit einer fundierten und spezialisierten Ausbildung zur dipl. Pferde-Therapeutin. Weil für nachhaltig gesunde Pferde sowohl Therapie als auch gezieltes Training zusammen gehören.

Datum

19. September 2021

Uhrzeit

inkl. Pausen
09:30 - 17:00

Preis

CHF 1'200.-

Ort

Oberembrach
Kategorie
Sonja Bucher

Veranstalter

Sonja Bucher
Phone
+41 78 626 21 46
E-Mail
info@gentle-balance.ch
Website
https://www.gentle-balance.ch

Andere Veranstalter

Sprecher

  • Eliane Schütz
    Eliane Schütz

    “Bewegung ist meine Leidenschaft.”

    Ein Wirbelwind, Sonnenschein, stets auf der Suche nach der Essenz in sich und der Welt – so würde mein Umfeld mich wohl beschreiben…

    Tatsächlich bin ich seit jeher gerne in Bewegung: Körperlich beim Wandern, Sport treiben, Tanzen, Kampfkunst üben und auf dem Rücken meiner Pferde. Innerlich beim stetigen Weiterlernen, Philosophieren, Träume umsetzen und Erfahrungen reflektieren.

    Seit 2017 selbststständig als Reitlehrerin/Pferdtrainerin und Bewegungspädagogin, Franklin-Methode® Bewegungspädagogin, LINK-Moves® Gehirnfitness Trainerin Advanced, Keep Moving® Taiji-Therapie Instruktorin, Taiji & Qigong Assistenz-Instruktorin (SUN WU Gongfu Schule Basel)

    Ich gebe meine Erfahrungen und mein Wissen sehr gerne weiter, um Menschen zu inspirieren und auf ihrem eigenen Weg zu stärken. Mein Art der Vermittlung ist lebendig, ehrlich und von eigener Begeisterung geprägt. Eine wertschätzende, achtsame und die Individualität berücksichtigende Grundhaltung prägt mein Leben und meine Tätigkeiten.

  • Sonja Bucher
    Sonja Bucher

    Sonja ist die Gründerin und die Seele von Gentle Balance.

    Seit über 25 Jahren arbeitet sie als Ausbildnerin und Trainerin sehr erfolgreich mit Pferden und deren Besitzern. Die Gesunderhaltung der Pferde war für sie dabei schon immer ein grosses Anliegen.

    Mit Gentle Balance fokussiert sich Sonja auf das, was sie selber als “Herzensangelegenheit” bezeichnet: Die Gesundheit und das Wohlergehen der Pferde.

    Dafür kombiniert sie nun ihre langjährige Erfahrung als Pferde-Trainerin und Ausbildnerin mit einer fundierten und spezialisierten Ausbildung zur dipl. Pferde-Therapeutin.
    Weil für nachhaltig gesunde Pferde sowohl Therapie als auch gezieltes Training zusammen gehören.

QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.